Der Willkommenskreis Neuhardenberg e.V. stellt sich vor!

 

Herzlich Willkommen!

______________________________________________________________________

Flüchtlinge in Neuhardenberg freundlich aufzunehmen, ist das Hauptanliegen des Willkommenskreises. Deshalb hat sich vor der Ankunft der ersten somalischen Flüchtlinge im Dezember 2013 der Willkommenskreis gebildet, um ihnen die Ankunft in Neuhardenberg zu erleichtern. Denn was sie bis dahin erlebt haben, lastet schwer auf ihnen. Was sein wird, wissen sie nicht, macht sie unsicher und ängstlich. Als die ersten Flüchtlinge aus dem Bus stiegen, begrüßten wir sie und luden sie zu einem Imbiss ein. An der Wand hing ein buntes Plakat mit der Aufschrift:
                    "Soo dhawaada" - auf somalisch: "Herzlich willkommen!" 
So hat alles begonnen. Jetzt leben ca. 300 Flüchtlinge verschiedenster Herkunftsländer bei uns. Um so wichtiger ist es, eine Willkommenskultur  in Neuhardenberg zu gestalten, die ein offenes und vorurteilsfreies Miteinander zwischen "Einheimischen" und "Flüchtlingen" auf den Weg bringt.